Nachstarbehandlung

Nachstar

Wiederherstellung der Sehfähigkeit

Die Kataraktoperation stellt die Sehfähigkeit nach der Linsentrübung durch Grauen Star wieder her. Dennoch gibt es nach der Linsenimplantation immer eine geringe Zahl von Patienten, bei denen sich nach der Operation ein sogenannter Nachstar ausbildet. Die Sehstärke nimmt wieder ab und eine Nachbehandlung wird erforderlich.

Mit unserem Laser Q-Las können wir helfen, die Sehfähigkeit wiederherzustellen.

Die zweithäufigste Anwendung des Q-Las ist die Iridotomie zur Behandlung des Winkelblockglaukoms. In diesem Fall werden mit dem Laser Öffnungen in die Iris gelasert, um die Druckunterschiede von Vorder- und Hinterkammer auszugleichen und damit den Kammerwasserabfluss über das trabekuläre Maschenwerk wiederherzustellen.