Ihre Vorteile

  • Einmalhandstück: keine Sterilisationsprobleme, reduzierte Infektionsgefahr
  • Minimal-Inzisionen: 2,2 mm - 2,6 mm
  • Koaxiales Handstück: Aspiration und Irrigation in einem Handstück
  • Bimanuelle Technik möglich
  • Adaptierbar mit fast jedem Phakosystem - keine Laserstrahlfreisetzung
  • Keine Laser-Gewebe-Interaktion
  • Keine lokale Hitzeentwicklung
  • Kein Auftreten von Korneaödem