Q-LAS

Nd:YAG-Laser Q-Las

Kapsulotomie und Iridotomie

Der Q-LAS ermöglicht Ihnen die Behandlung des Nachstars und des Winkelblockglaukoms. Er verbindet Wirtschaftlichkeit, Ergonomie und Langlebigkeit in einer ausgesprochen innovativen Form.

  • Überlegene Fokussierung über einen 3-teiligen Zielstrahl
  • Kombination mit Trabeculas / Classic
  • Laserstrahl und Spaltbeleuchtung sind koaxial

TRISTAR FOCUS

Das überlegene Konzept

Der dynamische Fokus von A.R.C. Laser unterstützt Sie effektiv. Der einzigartige Tristar Focus ist richtungsweisend. Bei nur einem Laserspot können Sie beruhigt den Laserschuss auslösen. Wir nennen das intelligente Lasertechnologie.

Kombinationssysteme

Der Q-Las ist kombinierbar mit dem Classic Netzhautlaser und dem Glaukomlaser Trabeculas. Des Weiteren ist der Q-Las mit zwei unterschiedlichen Spaltlampentypen erhältlich.

Q-LAS + PCL5 ZL

  • mit klassischer YAG-Spaltlampe
  • Beleuchtungsstrahlengang über Prisma

Q-LAS + PCL5 SHL

  • Lichtquelle an der Spitze des Spaltprojektors
  • höchste optische Qualität

Technische Daten:

Wellenlänge 1064 nm
Pulslänge < 4 ns
Zielstrahl Diode rot / 3-Strahl
Ausgang 0,3 - 10 mJ, stufenlos
Fleckdurchmesser in Luft < 10 µm
Winkel Laserstrahl 16°
Burst Mode 1 - 2 - 3 Pulse, 20 µs Pulspause
Wiederholfrequenz 2,5 Pulse pro Sekunde
Mode Struktur Gauß
Fokus-Shift 2-stufig - 125/250 µ - posterior
Kühlung Luft
Eingangsspannung 230 V, 50 Hz, 3A / 110 V, 6 A
Änderungen an Ausstattung und Spezifikationen, die dem technischen Fortschritt dienen, werden automatisch durchgeführt.