Endodontie

200 µ Bare Fiber

Ziele:

  • Vollständige Entfernung von Keimen im Wurzelkanal
  • Entfernung der Schmierschicht (Smear Layer)
  • Austrocknen der Kanäle für eine bessere Anpassung der Füllung
  • Dekontamination von unzugänglichen Nebenkanälen
  • Zusätzliche Biostimulation der periapikalen Umgebung
  • Eindringtiefe des Diodenlasers > 1 mm ist viel tiefer als die von chemischen Desinfektionsmitteln

Endodontie-Behandlung mit dem Laser

Die Bestrahlung des kontaminierten Zahninneren erfolgt mit dem Laser. Der bestrahlte Bereich wird dadurch sterilisiert. Die in der Folge eingebrachte Füllung kann keimfrei verschlossen werden.

Endodontie mit dem FOX-Diodenlaser