Parodontitis

Konventionelle PA-Behandlungen mit dem FOX 810

Bakterielle Entzündung in den Zahnfleischtaschen, die zu Zahnfleischbluten, Taschenbildung, Zurückbildung des Zahnfleischs und schließlich Lockerung und Verlust der Zähne führt. Zusätzlich ist wissenschaftlich belegt, dass die Gefahr der Übertragung auf den restlichen Körper besteht, mit der Folge von Gefäßerkrankungen (z.B. am Herz, Arterien).

Der FOX-Laser tötet in Verbindung mit z.B. EmunDo die Bakterien ab, die die Paradontitis hervorrufen (Keimreduktion) und erleichtert die Konkremententfernung mittels Kürettage.

Full-Mouth-Parodontitis-Behandlung mit dem Laser

Die Bestrahlung des entzündeten Zahnfleisches erfolgt mit dem Laser. Konkrement und Entzündungsgewebe wird dadurch entfernt. Die Entzündung kann in der Regel gut abheilen.

Behandlung ohne EmunDo

Die Perio-Behandlung

  • Sterilisation des Zahninneren
  • Reduzierung von Bakterien