Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Überblick aller Produkte
  1. A.R.C. Laser
  2. Anwendungen
  3. Dermatologie/
    Ästhetik
  4. Nagelpilz (ccext)

Die Therapieoption bei Nagelpilz

Der Nagelpilz-Laser FOX

Während der Laserbehandlung wird der Laserstrahl langsam über das Nagelbett geführt. Die erzeugte Wärme unter- und innerhalb des Nagels schädigt die unerwünschte Pilzkolonie. Der Patient spürt lediglich eine Erwärmung während der Behandlung, die ein bis zwei Minuten je Nagel dauert.

Der kleine Laser – effektiv gegen Nagelpilz

Der FOX bietet Komfort pur und liefert bestechend gute Ergebnisse selbst bei geringer Compliance der Patienten dank der Laserwirkung bei 1064 nm.

Für eine effektive Behandlung wird der Laserstrahl langsam gitterförmig über den Fußnagel geführt.

Die Nagel-Lasertherapie hat eine hohe Erfolgsquote. Nach abgeschlossener Behandlung ist der Nagelpilz soweit therapiert, dass ein gesunder Nagel nachwachsen kann.

  • Sicheres Verfahren
  • Keine Anästhesie notwendig
  • Frei von Nebenwirkungen
  • Gut verträglich
  • Kein sichtbarer Schaden am behandelten Nagel oder der angrenzenden Haut
  • Keine Medikamentenzugabe

Nagelpilzbehandlung mit dem FOX-Diodenlaser

Hinweis: Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Detailierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis: Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Detailierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weiteres Video zur Nagelpilzbehandlung

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistiken

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen