CLASSIC

Herausragend für die Photokoagulation

Der Classic ist ein heller Stern unter den Photokoagulationssystemen! Präzisions-Optiken und ein versetzt koaxial eingekoppelter Laser stehen für souveräne Leistungsentfaltung.

Mit bis zu 1,2 Watt verfügbarer Ausgangsleistung können vielfältige Anwendungen an der Netzhaut durchgeführt werden. Das große, kontrastreiche Display lässt sich auch von der Seite aus gut ablesen.

  • Argon Wellenlänge
  • Geringeres Schmerzempfinden - Weniger Stress
  • Farbneutrale Arztschutzfilter
  • Handauslösung möglich

Der moderne Classic 514 Netzhautlaser mit Spaltlampe

Classic + PCL5 SH

  • Klassisches Design - Beleuchtungsstrahlengang von oben
  • Brillante Optik - Sicheres Arbeiten
  • Hinterabschnittsoptimiert
  • Koaxiale Laser-Einkopplung
  • LED- oder Halogen-Beleuchtung
  • Einhandbedienung

Der Laser ist auf dem Tisch platziert, somit sind alle Funktionen einfach von Hand zu erreichen. Frei wählbare Fleckgrössen von 50 µm bis zur Maximalgröße von 600 µm sind heute der Standard in der modernen Laser-Photokoagulation. Die fünf Vergrößerungsstufen der Spaltlampe erlauben ein präzises Betrachten der Retina und bieten somit ein  optimales Fokussieren und für einen detailreichen Blick in den vorderen und hinteren Augenabschnitt. Der integrierte Arztschutzfilter mit Neutral Color Design ist optimal auf den Netzhautlaser CLASSIC abgestimmt.

Classic 514
Der Argon-Laser in einem µ-Chip

  • klein
  • handlich und
  • sehr leistungsstark

In Puncto Schmerzwahrnehmung* hat die Wellenlänge des Argonlasers Vorteile gegenüber dem KTP-Laser.
A.R.C. Laser bringt nun den Argon-Laser mit all seinen Vorzügen zurück.
Der CLASSIC 514 nm Netzhautlaser von A.R.C. Laser ist speziell auf die Anforderungen moderner und schonender Behandlungen zugeschnitten.
Basierend auf unseren Anwenderdaten, die wir beim Vergleich von KTP- und Argon-Lasern zusammengestellt haben, ist die gut etablierte Argon-Wellenlänge von 514 nm, die zur Photokoagulation verwendet wird, weniger schmerzhaft.

_____
* Basierend auf den Erfahrungen zum Schmerzempfinden von Dr. Udo Heuer und Dr. Zia Carrim im Verlauf des 1.Halbjahres 2018

Ja zum Argon: Weniger Schmerzempfinden - Weniger Stress

Wir haben die überlegene Wellenlänge des Argonlasers noch besser gemacht:

Die für uns überwältigend positive Resonanz* zu dem neuen Argon-Laser CLASSIC 514 ermöglicht in ihrer Anwendung eine angenehmere Netzhautkoagulation.
Das kompakte System ist weniger wartungsintensiv und bleibt – charakteristisch für die Argon-Wellenlänge von 514 nm – den Vorteilen des Argon treu: Weniger Schmerzempfinden!

  • Erleichtert die Behandlung
  • Kürzere Behandlungszeiten durch geringeres Schmerzempfinden der Patienten
  • Erwartungsgemäß gutes Behandlungsergebnis
  • Die Angst der Patienten vor einer Folgebehandlung sinkt